• Auch auf unserer mobilen Website kannst Du Dein Programm individuell erstellen und herunterladen.


• Zum Beispiel kannst Du über das Filter-Feld ganz oben eine oder mehrere der “7+1 Dimensionen der Arbeit von morgen” markieren und aus der Gesamtheit der Sessions filtern.


• Weiter unten folgen die einzelnen “Spaces”, z.B. die Druckbetankung, der Trainingsraum, die [X] Spaces usw. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche siehst Du die chronologische Übersicht der Sessions.


• Mit Klick auf das work-X-Symbol kannst Du hier – unabhängig von den Dimensionen – einzelne Sessions auswählen. Diese werden dann ebenfalls in deinem individuellen Download-Dokument angezeigt.


• Nachdem Du nach Dimensionen gefiltert und einzelne Sessions ausgewählt hast, klickst du auf “Dein individuelles Programm zum Download” und bist damit schon mal gut vorbereitet.


• Was dann vor Ort passiert, das wirst Du ganz allein und aus der Situation heraus entscheiden. Gute Reise!

Dabei
sein!

Mitgründer & Business Resultant, Organeers GmbH

Philipp gab seine Impulse in der Druckbetankung. Außerdem bot er Expertensprechstunden an.

"Da geht doch was! Wie Du die Dummheit der Organisation austrickst"

Mark: “Philipp ist ein erfahrener Praktiker, wenn es um Führung, Organisation, Kultur, betriebliches Lernen und HR geht. Er hat viel gesehen, viel ausprobiert und mit vielen Unternehmen gearbeitet. Und er weiß, was alles nicht funktioniert, welchen Mythen und Denkfehlern wir in Unternehmen täglich aufsitzen.”

 

Zu Philipps Druckbetankung

Eigentlich müssten alle Ebenen im Unternehmen ständig dazu lernen und sich anpassen: Mitarbeiter, Teams und Unternehmensführung. In der Praxis sieht das Bild meist anders aus. Da erlebst du ständig dieselben Spiele und Rituale. Alle sind hektisch beschäftigt, aber es bewegt sich kaum etwas. Dieser Vortrag warf einen pointierten Blick auf die typischen Lernblockaden in Unternehmen und wie du damit produktiv umgehen kannst, um das wahre Potential der Mitarbeiter zur Geltung zu bringen und neue Erfolge zu erzielen.

 

Zu Philipps Expertensprechstunde

In seiner Expertensprechstunde fand Sparring für Unternehmer, Geschäftsführer und Vorstände statt. Es wurde eine konkrete Frage analysiert und gemeinsam mindestens eine Idee gefunden, welche zur Lösung beitragen kann.

Zum Hintergrund: Die Steuerung durch klassisches Management gelangt in dynamischen Märkten schnell an ihre Grenzen. Unternehmen müssen anpassungsfähiger werden und schneller mit der Umsetzung eigener, neuartigen Ideen erfolgreich sein. Dies gelingt nur, wenn die richtigen Arbeitsbedingungen herrschen. Daher gehört die moderne Organisationsgestaltung zu den wichtigsten Aufgaben der Unternehmensführung. Das ist, was wir „Führung am System“ nennen. So hast Du Dein Unternehmen wieder im Griff – aber anders.

 

Zur Person

Als ein Business Resultant der Organeers hat sich Philipp der unbedingten Wirksamkeit beim Kunden verpflichtet – statt dem Verkaufen von Beratertagen. Er arbeitet mit Unternehmen, die Höchstleister in dynamischen Umfeldern werden oder bleiben wollen.

Zuvor war er 14 Jahre lang HR Manager in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen – zuletzt als Head of Leadership Development & Corporate Learning der ProSiebenSat.1 Group.

Seine Brille enthält zwei unterschiedliche Gläser: Die Betriebswirtschaft und die Organisationssoziologie. Er kann auch schon mal ein Auge zudrücken. Aber nur kurz.

 

Hier mehr erfahren.