• Auch auf unserer mobilen Website kannst Du Dein Programm individuell erstellen und herunterladen.


• Zum Beispiel kannst Du über das Filter-Feld ganz oben eine oder mehrere der “7+1 Dimensionen der Arbeit von morgen” markieren und aus der Gesamtheit der Sessions filtern.


• Weiter unten folgen die einzelnen “Spaces”, z.B. die Druckbetankung, der Trainingsraum, die [X] Spaces usw. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche siehst Du die chronologische Übersicht der Sessions.


• Mit Klick auf das work-X-Symbol kannst Du hier – unabhängig von den Dimensionen – einzelne Sessions auswählen. Diese werden dann ebenfalls in deinem individuellen Download-Dokument angezeigt.


• Nachdem Du nach Dimensionen gefiltert und einzelne Sessions ausgewählt hast, klickst du auf “Dein individuelles Programm zum Download” und bist damit schon mal gut vorbereitet.


• Was dann vor Ort passiert, das wirst Du ganz allein und aus der Situation heraus entscheiden. Gute Reise!

Dabei
sein!

Berater, Interim und Coach

Olf-Sören bot Expertensprechstunden an

"Fokus und Produktivität - das System und seine Hebel"

Zu Olf-Sörens Expertensprechstunde

Für mehr Fokus und selbstständiges Denken brauchen wir mehr Durchblick und Übersicht über die Zusammenhänge in unseren Systemen. Neue Arbeit kennt dazu verschiedene Werkzeuge, die auch in der Praxis erfolgreich angewendet werden. Sie wirken sowohl im privatem wie auch im geschäftlichen Alltag, geben Fokus und ermöglichen den Blick auf das Wesentliche, auf das was wirklich etwas bewegt. Aber welches Werkzeug wir einsetzen, das ist natürlich von deinem Problem abhängig.

 

Zur Person

Olf-Sören ist ein Mann der Praxis. Er kennt Produktion in all seinen Facetten und die Vor- und Nachteile der wichtigsten Methoden. Gleichzeitig nutzt er aber auch genaues Beobachten, Abgleich und Hinterfragen der modernen Theorien, um stets das beste Ergebnis zu erzielen.  Das ermöglicht ihm sowohl Hemmnisse zu erkennen als auch Ideen zu kreativen und effektiven Lösungen zu entwickeln. Über die Stationen Elektroingenieur, Instandhaltungsleiter und Betriebsleiter ist er nun seit einem Jahr selbstständig als Berater, Interim und Coach.