• Auch auf unserer mobilen Website kannst Du Dein Programm individuell erstellen und herunterladen.


• Zum Beispiel kannst Du über das Filter-Feld ganz oben eine oder mehrere der “7+1 Dimensionen der Arbeit von morgen” markieren und aus der Gesamtheit der Sessions filtern.


• Weiter unten folgen die einzelnen “Spaces”, z.B. die Druckbetankung, der Trainingsraum, die [X] Spaces usw. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche siehst Du die chronologische Übersicht der Sessions.


• Mit Klick auf das work-X-Symbol kannst Du hier – unabhängig von den Dimensionen – einzelne Sessions auswählen. Diese werden dann ebenfalls in deinem individuellen Download-Dokument angezeigt.


• Nachdem Du nach Dimensionen gefiltert und einzelne Sessions ausgewählt hast, klickst du auf “Dein individuelles Programm zum Download” und bist damit schon mal gut vorbereitet.


• Was dann vor Ort passiert, das wirst Du ganz allein und aus der Situation heraus entscheiden. Gute Reise!

Content Producer bei Gorus Media GmbH

Oliver gibt seine Impulse in der Dimensionswoche "Brand Me" (KW 41)

Vertrauensaufbau in 20 Sekunden - Wie Sie online Kunden überzeugen

 

 

 

Zur Session

Als Unternehmer, Berater oder Coach ist der Schlüssel für einen neuen Kunden stets Vertrauen. Dafür muss dich der Interessent kennenlernen können. Authentisch, ehrlich, sympathisch. Das gelingt im persönlichen Gespräch. Aber dafür ist nicht immer Zeit. Darum rät Oliver Scheffer zur individuellen Videobotschaft. Strategisch konzipiert und technisch professionell umgesetzt. Wie das gelingt, zeigt er in seiner Session anhand von praxisnahen Beispielen und konkreten Tipps. So kannst du im Nachgang zum Beispiel den perfekten Elevator Pitch selber produzieren.

 

Zur Person

Wenn es einen Preußen so tief in den Wilden Süden verschlägt, dann muss das einen Grund haben. Hat es. Der Mann ist ein medialer Allrounder vom Feinsten. Er ist nicht nur Musiker, sondern auch Musikproduzent und Komponist. Er ist nicht nur Kameramann, sondern beherrscht auch die Postproduktion. Er ist nicht nur ausgebildeter Sprecher, sondern auch Toningenieur. Das bedeutet: Er kann Hörbücher, Jingles, Songs, Videos und somit alles, was irgendwie mit Audio und Video zu tun hat, einfach MACHEN. Und zwar stets einzahlend auf die Persönlichkeit. Und einzahlend auf die gewünschte Wirkung. Und nicht zuletzt auch immer zielorientiert. Früher hat er für den Sound von Bands auf Tournee gesorgt oder deren Alben produziert – heute setzt er unsere Klienten in Bild und Ton in Szene. Mit seiner ruhigen, konzentrierten und stets freundlichen Art ist er der Qualitätsgarant der Projekte.

 

Heute ist er Teil der Gorus Gruppe und angestellt bei der Gorus Media GmbH.