• Auch auf unserer mobilen Website kannst Du Dein Programm individuell erstellen und herunterladen.


• Zum Beispiel kannst Du über das Filter-Feld ganz oben eine oder mehrere der “7+1 Dimensionen der Arbeit von morgen” markieren und aus der Gesamtheit der Sessions filtern.


• Weiter unten folgen die einzelnen “Spaces”, z.B. die Druckbetankung, der Trainingsraum, die [X] Spaces usw. Mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche siehst Du die chronologische Übersicht der Sessions.


• Mit Klick auf das work-X-Symbol kannst Du hier – unabhängig von den Dimensionen – einzelne Sessions auswählen. Diese werden dann ebenfalls in deinem individuellen Download-Dokument angezeigt.


• Nachdem Du nach Dimensionen gefiltert und einzelne Sessions ausgewählt hast, klickst du auf “Dein individuelles Programm zum Download” und bist damit schon mal gut vorbereitet.


• Was dann vor Ort passiert, das wirst Du ganz allein und aus der Situation heraus entscheiden. Gute Reise!

Unternehmer, Investor und Autor

Christoph gibt seine Impulse in der Dimensionswoche "Lebenskunst" (KW 38)

Meister der Flaggentheorie - geschickte Strategien der Gesetzesarbitrage

 

 

 

Zur Person

Christoph Heuermann, geboren 1990 in Herford, Ostwestfalen, ist dauerreisender Unternehmer, Investor und Autor. Als “Meister der Flaggentheorie” besteht seine Mission darin Menschen aus aller Welt durch geschickte Strategien der Gesetzesarbitrage zu mehr Freiheit und Vermögen zu helfen. Dies tut er mit Blogs und Produkten in Deutsch (www.staatenlos.ch), Englisch (www.tax-free.today), Spanisch (www.librestado.com) und Französisch (www.libredetat.com).

 

Christoph studierte nach einem FSJ in Neuseeland einst Politik- und Verwaltungswissenschaften in Konstanz am Bodensee, orientierte sich nach Praktika im Berliner Bundestag (Frank Schäffler) und Think-Tanks in Wien (www.scholarium.at) und Brüssel (www.openeurope.org.uk) aber mit starken Lesepensum zugunsten einer selbstständigen Karriere um, die er nach Abschluss seines Bachelors Anfang 2015 startete. Seitdem hat Christoph 160 Länder bereist, um die besten Möglichkeiten für Unternehmer und Investoren vor Ort herauszufinden. Über sein Ziel mit nur 35 Jahren alle Länder der Welt bereist zu haben schreibt er regelmäßig auf seinem Reiseblog christoph.today

 

Neben seiner Haupttätigkeit als Berater z u Flaggentheorie und Vermögensschutz ist Christoph in verschiedene andere Projekte als Investor oder Sponsor involviert, zum Beispiel eine 300 Hektar Walnuss-Plantage in Georgien (www.walnuts.ge), Kurzzeitvermietung mit gegenwärtig 150 Wohnungen, dem Projekt Freier Privatstädte (www.freeprivatecities.com) oder einem Museum für ökonomische Bildung in Lviv, Ukraine zu Ehren Ludwig von Mises. Christoph ist zudem an Immobilien-Projekte in Kolumbien, Honduras, Chile und den Philippinen beteiligt.

 

Christoph tritt regelmäßig als Redner bei Konferenzen und Seminaren auf. Er hat mehrere Bücher und Video-Kurse veröffentlicht und ist in zahlreichen Podcasts, Online-Kongressen und sogar mit einer Reportage beim TV-Sender ProSieben vertreten (Galileo). Neben dem Reisen begeistert er sich für Schach, Poker und schnorchelt sehr gerne. Seit Juni 2020 ist er regelmäßig auf seinem eigenen Katamaran “Staatenlos” unterwegs und nimmt auf seinen Segeltrips Gäste seiner weltweiten Community mit.